Infarkte, Krebs und die Biologie des Wassers | MICHAEL VOGT. TV

  • Home
  • Blog
  • Infarkte, Krebs und die Biologie des Wassers | MICHAEL VOGT. TV

Als Haupttodesursachen werden bei jeder Erhebung immer Schlaganfall, Herzinfarkt und Krebs genannt. Da jeder und jeglicher Stoffwechsel nur in Zusammenhang mit Wasser funktionieren kann, hat sowohl Menge als auch Qualität des Wassers eine entscheidende Bedeutung. Denn nur jedes 100ste Molekül in unserem Organismus ist kein Wassermolekül. (10/2021)


SCHLÜSSELWÖRTER

Biologie des Wassers, Erich Meidert, Infarkte, Krebs, misterwater


Weitere interessante Themen

Wasserqualität optimieren: Warum Wasseraufbereitung unerlässlich ist | Erfahrungsmedizin | QS24

Wasserqualität optimieren: Warum Wasseraufbereitung unerlässlich ist | Erfahrungsmedizin | QS24

Trinkwasserbelastung im Fokus: Neue Erkenntnisse vom Umweltbundesamt | Erfahrungsmedizin | QS24

Trinkwasserbelastung im Fokus: Neue Erkenntnisse vom Umweltbundesamt | Erfahrungsmedizin | QS24

Bereits 1.500 Orte in Deutschland verseucht – Das Jahrhundertgift, das wir jeden Tag zu uns nehmen!

Bereits 1.500 Orte in Deutschland verseucht – Das Jahrhundertgift, das wir jeden Tag zu uns nehmen!

Die Trinkwasseraufbereitung der Raumfahrt | Erfahrungsmedizin | QS24 Gesundheitsfernsehen

Die Trinkwasseraufbereitung der Raumfahrt | Erfahrungsmedizin | QS24 Gesundheitsfernsehen

Die wichtigsten Fragen zum Thema Wasserqualität | Erfahrungsmedizin | QS24 Gesundheitsfernsehen

Die wichtigsten Fragen zum Thema Wasserqualität | Erfahrungsmedizin | QS24 Gesundheitsfernsehen

WEITERE VIDEOS